Tagesschau - newsticker

Inhalt abgleichen
tagesschau.de
Aktualisiert: vor 42 Minuten 29 Sekunden

Bistum Limburg legt Vermögen von 909 Millionen Euro offen

Sa, 19/07/2014 - 12:59
Nach dem Finanzskandal um die Residenz seines Ex-Bischofs Tebartz-van Elst hat das Bistum Limburg als erste deutsche Diözese ihr gesamtes Vermögen offengelegt: 909 Millionen Euro besitzt das Bistum demnach, das meiste davon stecke in Wertpapieren.

Neun Tote bei Busunfall nahe Dresden

Sa, 19/07/2014 - 11:59
Bei einem schweren Busunfall in Dresden sind in der Nacht mindestens neun Menschen ums Leben gekommen und etwa 40 verletzt worden, viele von ihnen schwer. Nach Polizeiangaben soll es sich bei den Opfern um Reisende aus Polen handeln.

MH17-Katastrophe: Obama verstärkt Druck auf Russland

Sa, 19/07/2014 - 09:59
Für US-Präsident Obama deutet alles darauf hin, dass pro-russische Separatisten den Malaysia-Airlines-Flug MH17 abgeschossen haben. Die USA fordern unabhängige Ermittlungen und einen sofortigen Waffenstillstand. Obama telefonierte mit mehreren Verbündeten, auch mit Kanzlerin Merkel.

Brennpunkt zum MH17-Absturz: Suche nach Schuldigen

Sa, 19/07/2014 - 09:59
Einen Tag nach dem Absturz der Malaysia-Airlines-Maschine verdichten sich die Hinweise auf einen Abschuss des Flugzeugs. Bewiesen ist dies nicht. Der Brennpunkt sucht nach Antworten und liefert Erklärungsansätze.

Absturz löst international Besorgnis aus

Sa, 19/07/2014 - 09:59
Der Ruf nach einer internationalen Untersuchung des Flugzeugabsturzes in der Ukraine wird immer lauter. Auch der UN-Sicherheitsrat forderte dies einstimmig. Russlands Präsident Putin sprach sich für eine Waffenruhe am Unglücksort aus.

Gazastreifen: Schüsse und Raketen auf beiden Seiten

Sa, 19/07/2014 - 07:59
Im Minutentakt beschießt Israel Ziele im Gazastreifen, gleichzeitig rücken Bodentruppen vor, berichtet ARD-Korrespondent Richard C. Schneider aus der Grenzregion. Die Offensive der israelischen Armee im Gazastreifen sei eine ihrer massivsten Operationen der vergangenen 20 Jahre.

Nach Absturz von MH17: Piloten wollen geänderte Flugrouten

Sa, 19/07/2014 - 07:59
Flugrouten führten bislang auch über umkämpfte Regionen wie Afghanistan, Irak und die Ostukraine. Das Überfliegen galt als unbedenklich. Mit dem Absturz von MH17 muss die Luftbranche umdenken. Eine Änderung kostet allerdings Zeit und Kerosin.

Israel zieht einige Diplomaten aus der Türkei ab

Sa, 19/07/2014 - 07:59
Nach Ausschreitungen vor israelischen Vertretungen in Israel und Ankara will Israel einige Diplomaten aus der Türkei abziehen. Das kündigte ein Sprecher des israelischen Außenministeriums an und kritisierte den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan.

"London Calling": Männerfreie Zone im "Ladies Pond"

Sa, 19/07/2014 - 07:59
In einem Londoner Teich zwischen Seerosen und Enten dürfen nur Frauen schwimmen. Warum Baden bei Regenwetter am schönsten ist - und wieso sich in der Umkleidekabine die besten Gespräche entwickeln, haben drei der Schwimmerinnen Annette Dittert erzählt.

Künstler Otto Piene gestorben

Sa, 19/07/2014 - 07:59
Otto Piene fackelte Leinwände ab und ließ Blumen aus Feuer entstehen. Nun ist der große Avantgardist der deutschen Nachkriegskunst tot. Der 86-Jährige sei während einer Taxi-Fahrt friedlich gestorben, so ein Sprecher. Kurz zuvor hatte Piene eine Ausstellung eröffnet.

ARD-DeutschlandTrend: Die meisten Deutschen trauen den USA nicht mehr

Sa, 19/07/2014 - 07:59
Sind die USA ein vertrauenswürdiger Partner? Daran zweifeln die Deutschen schon länger - und die Zweifel haben mit den neuen Spionageenthüllungen weiter zugenommen. Im ARD-DeutschlandTrend sagt nur noch jeder Dritte, dass man den USA vertrauen kann.

Ukrainische Rettungskräfte bergen MH17-Flugschreiber

Sa, 19/07/2014 - 02:59
Wurde Flug MH17 wirklich von einer im Separatistengebiet abgefeuerten Rakete getroffen, wie US-Präsident Obama sagt? Bei der Aufklärung könnten die Flugschreiber helfen, deren genauer Verbleib ungeklärt ist. Derweil klagt die OSZE über beschränkten Zugang zur Unglücksstelle.

Demonstrationen in Deutschland: Nahost-Konflikt ganz nah

Sa, 19/07/2014 - 01:59
In mehreren Städten demonstrieren Tausende Menschen gegen israelische Angriffe auf Gaza - zumeist friedlich. Aber es gibt auch Gewalt und antisemitische Parolen. Die Veranstalter der Proteste distanzieren sich, jüdische Gemeinden sind besorgt.

Hintergrund: Hunderte Tunnel unter dem Gazastreifen

Fr, 18/07/2014 - 20:59
Unter dem Gazastreifen existiert ein weit verzweigtes Tunnelsystem: Hamas-Kämpfer schleusen sich dadurch unbemerkt nach Israel. 2006 wurde der israelische Soldat Schalit durch einen solchen Tunnel entführt. Auch nach Ägypten führen die unterirdischen Bauten.

Netanjahu droht mit Ausweitung der Gaza-Bodenoffensive

Fr, 18/07/2014 - 19:59
Allein mit Luftangriffen sei das Tunnelsystem der radikalen Palästinenser nicht zu zerstören: So hat Israels Premier Netanjahu die Gaza-Bodenoffensive begründet. Zugleich drohte er damit, die Angriffe auszuweiten.

Italiens Marine greift wieder bis zu 1500 Bootsflüchtlinge auf

Fr, 18/07/2014 - 19:59
Weil das Mittelmeer derzeit ruhig ist, wagen besonders viele Flüchtlinge die gefährliche Bootsfahrt Richtung Europa. Binnen 24 Stunden griff Italiens Marine sechs Boote auf. An Bord waren bis zu 1500 Menschen. Sie wurden nach Sizilien gebracht.

Juden in Frankreich: Zielscheibe des Hasses

Fr, 18/07/2014 - 18:59
Jüdische Franzosen fühlen sich zunehmend bedroht: In vielen Städten gab es Proteste gegen Israels Gaza-Angriffe. Eine Pariser Synagoge wurde attackiert. Das Innenministerium verstärkte den Schutz jüdischer Einrichtungen.

US-Geheimdienstler hat Deutschland verlassen

Fr, 18/07/2014 - 17:59
Vor einer Woche hatte die Bundesregierung ihn dazu aufgefordert - jetzt ist der oberste US-Geheimdienstler in Deutschland abgereist. Hintergrund sind die Ermittlungen gegen mutmaßlichen US-Spione beim BND und im Verteidigungsministerium.

Tödlicher Appetit - Weißer Hai an Seelöwen erstickt

Fr, 18/07/2014 - 17:59
Ungewöhnliche Todesursache eines Weißen Hais: Nach Angaben einer australischen Fischereibehörde ist der Fisch vermutlich wegen eines Seelöwen verendet, der in dem Hai feststeckte. Möglicherweise seien durch die Größe der Beute innere Organe verletzt worden.

Australien streicht als erstes Land weltweit CO2-Abgabe

Fr, 18/07/2014 - 17:59
Als erstes Land der Welt hat Australien seine Klimaschutz-Steuer wieder gestrichen. Die Abgabe habe keinen Beitrag zum Klimaschutz geleistet, sagte Premier Abbott. Er will nun CO2-Einsparungen finanziell belohnen. Opposition und EU sind entsetzt.