Tagesschau - newsticker

Inhalt abgleichen
tagesschau.de
Aktualisiert: vor 34 Minuten 30 Sekunden

Gutachter: Pfleger tötete möglicherweise weitere zwölf Menschen

Mi, 26/11/2014 - 01:59
Ein wegen Mordes angeklagter Pfleger hat möglicherweise zwölf weitere kranke Menschen getötet. Das geht aus einem Gutachten des Klinikums Oldenburg hervor. Der Mann steht derzeit wegen dreifachen Mordes an der Klinik in Delmenhorst vor Gericht.

Studie zu Schulessen: Zu viel Fleisch, zu wenig Gemüse

Mi, 26/11/2014 - 01:59
Schlechte Noten für das Essen an deutschen Schulen: Jede Menge Fleisch, aber zu wenig Obst und Gemüse. Das ist das Ergebnis einer Studie des Bundesernährungsministeriums. Minister Schmidt fordert jetzt einen Ernährungs-TÜV.

Lebenslange Haft für Yagmurs Mutter

Mi, 26/11/2014 - 01:59
Das Hamburger Landgericht hat die Mutter der zu Tode misshandelten dreijährigen Yagmur wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Der Vater muss viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Er hatte das Kind nicht vor seiner Frau geschützt.

Wirtschaft wächst im dritten Quartal um 0,1 Prozent

Mi, 26/11/2014 - 01:59
Die deutsche Wirtschaft ist auch im dritten Quartal gewachsen - allerdings nur um 0,1 Prozent. Der private Konsum und die Exporte verhinderten ein Abrutschen in die Rezession. Die OECD fordert mehr Impulse vom Bund. Sie sorgt sich um den gesamten Euroraum.

Bahn: Verspätungen offenbar auf Rekordhoch

Mi, 26/11/2014 - 01:59
Die Bahn ist laut einem Medienbericht im Fernverkehr so unpünktlich wie noch nie. 2013 ist demnach die Zahl der Verspätungs-Minuten auf einen Rekordwert von 3,79 Millionen Minuten gestiegen. Die Bahn macht dafür das Elbehochwasser verantwortlich.

Biodrohnen: Wenn der Kompost die Post bringt

Mi, 26/11/2014 - 01:59
Drohnen sollen künftig viele Aufgaben erledigen: Pakete und Filmaufnahmen liefern oder sogar Samen aussäen. Doch wenn Drohnen verloren gehen, bleibt irgendwo Elektroschrott liegen. US-Forscher entwickeln daher eine Drohne aus Pilzen und Kompost.

Brennpunkt: Pulverfass Ferguson

Mi, 26/11/2014 - 00:59
Jahrzente nach der formalen Gleichstellung sind die USA wegen der Todesschüsse auf Michael Brown in Aufruhr. Hat das Land ein Rassismus-Problem? Im ARD-Brennpunkt "Pulverfass Ferguson" gehen Korrespondenten dieser Frage nach.

Streit um Frauenquote: Kauder nennt Schwesig "weinerlich"

Mi, 26/11/2014 - 00:59
Die Frauenquote sorgt weiter für Ärger. Zwar ist sie im Koalitionsvertrag vereinbart, doch über Details wird weiter gestritten - auch persönlich: Familienministerin Schwesig sei weinerlich, so Unionsfraktionschef Kauder. Unterstützung erhält Schwesig von SPD-Chef Gabriel.

Champions League live: Bayern zu Gast bei Manchester City

Di, 25/11/2014 - 22:59
Bayern München steht bereits als Gruppensieger im Champions-League-Achtelfinale. Im Spiel bei Manchester City geht es nur noch um das Prestige und eine Million Euro Siegprämie. Die "Citizens" hingegen brauchen ein Wunder, um Runde Zwei noch zu erreichen.

Champions-League live: Schalke gegen Chelsea unter Zugzwang

Di, 25/11/2014 - 22:59
Für Schalke geht es am vorletzten Spieltag der Champions-League-Vorrunde um viel: Ein Sieg gegen Chelsea - den Ex-Club des neuen Trainers di Matteo - ist für den Sprung ins Achtelfinale dringend nötig. Das haben die Bayern, die bei Manchester City antreten, schon erreicht.

Robert McCulloch: Der umstrittene Ankläger von Ferguson

Di, 25/11/2014 - 20:59
Staatsanwalt McCulloch steht im Zentrum der Kritik. Als er das Urteil der Ferguson-Jury vorlas, klang er für viele herzlos. Und ihm werden viele juristische Schwächen vorgeworfen. Schon zuvor war ihm Befangenheit unterstellt worden - Grund ist seine Biografie.

Champions-League: Schalke gegen Chelsea unter Zugzwang

Di, 25/11/2014 - 19:59
Für Schalke geht es am vorletzten Spieltag der Champions-League-Vorrunde um viel: Ein Sieg gegen Chelsea - den Ex-Club des neuen Trainers di Matteo - ist für den Sprung ins Achtelfinale dringend nötig. Das haben die Bayern, die bei Manchester City antreten, schon erreicht.

Bilder der Proteste in Ferguson und den USA

Di, 25/11/2014 - 19:59
Proteste von New York über Washington bis nach Los Angeles: Die Jury-Entscheidung von Ferguson erzürnt die Menschen in den USA. Während andernorts friedlich gegen Polizeigewalt und Rassismus demonstriert wurde, eskalierte die Situation in Ferguson.

Gewalt in Ferguson eskaliert nach Jury-Entscheid

Di, 25/11/2014 - 18:59
Brände, Plünderungen und Festnahmen: Demonstrationen gegen den Jury-Entscheid schlugen in Ferguson in Krawalle um. Auch in anderen US-Städten protestierten zahlreiche Menschen. Präsident Obama kann den Ärger nachvollziehen, ruft aber zu friedlichem Protest auf.

Kommentar zum Soli: Bitte kein Etikettenschwindel mehr!

Di, 25/11/2014 - 17:59
Das Etikett "Solidaritätszuschlag" ist verlogen, findet Claus Heinrich. Seine Forderung: Die Politik sollte nicht diesen Steuertyp abschaffen, sondern den Namen ändern - das wäre ehrlicher.

Gutachter: Pfleger tötete möglicherweise weitere zwölf Menschen

Di, 25/11/2014 - 17:59
Ein wegen Mordes angeklagter Pfleger hat möglicherweise zwölf weitere kranke Menschen getötet. Das geht aus einem Gutachten des Klinikums Oldenburg hervor. Der Mann steht derzeit wegen dreifachen Mordes an der Klinik in Delmenhorst vor Gericht.

Union findet keine klare Linie bei Rüstungsexporten

Di, 25/11/2014 - 16:59
Die Rüstungspolitik von Minister Gabriel sorgt beim Koalitionspartner für Unmut. Doch auf eine klare Linie kann sich die Union nicht einigen. Ein Papier, das Rüstungsexporte in Länder wie Saudi-Arabien fordert, verschwand jetzt wieder in der Schublade.

Todesschütze wird nicht angeklagt: Nacht der Gewalt in Ferguson

Di, 25/11/2014 - 15:59
Ausnahmezustand in Ferguson: Nach der Entscheidung der Jury, den Todesschützen im Fall Michael Brown nicht anzuklagen, ist die Situation eskaliert. In der Kleinstadt brennen Gebäude und Autos, Dutzende Menschen wurden festgenommen. Auch in anderen US-Städten gibt es Proteste.

Burger King: Wenn Franchise zum Problem wird

Di, 25/11/2014 - 15:59
Franchise war lange ein Zauberwort für Großunternehmen. Sie verkauften Lizenzen an Subunternehmer und minimierten damit - zumindest scheinbar - Risiken. Für Burger King ist dies nun zum Bumerang geworden, das Image leidet.

Porträt Hagel: Veteran, Senator, Minister

Di, 25/11/2014 - 15:59
Chuck Hagel hat seine Unabhängigkeit immer wieder unter Beweis gestellt: Der Republikaner war Gegner des Irakkriegs, diente einem demokratischen Präsidenten und ist außenpolitisch eher eine Taube. Krieg blieb für den Vietnamveteranen stets das letzte Mittel.