Tagesschau - newsticker

Inhalt abgleichen
tagesschau.de
Aktualisiert: vor 56 Minuten 25 Sekunden

Sechs FIFA-Funktionäre wegen Korruption festgenommen

Mi, 27/05/2015 - 10:59
Kurz vor dem FIFA-Jahreskongress hat die Schweizer Polizei sechs Spitzenfunktionäre des Verbands festgenommen, darunter Vizepräsident Webb. Ihnen werden Korruption und Geldwäsche vorgeworfen. Sie befinden sich bereits in Auslieferungshaft und sollen an die USA überstellt werden.

Kabinett berät über Gleichstellung homosexueller Paare

Mi, 27/05/2015 - 09:59
Das Bundeskabinett berät heute über Angleichungen Eingetragener Lebenspartnerschaften von Homosexuellen an die Ehe. Geplant sind aber nur wenige Änderungen, Kritiker sehen nicht einmal die Vorgaben des Koalitionsvertrags erfüllt.

Kommentar zur "Ehe für alle": CDU agiert kurzsichtig

Mi, 27/05/2015 - 09:59
Wenn es um die "Ehe für alle" geht, führen viele in der CDU eine rückwärtsgewandte Debatte, meint Sabine Rau. Denn die Gesellschaft sei längst weiter, als man glaube. Nur auf die kirchentreuen Wähler zu schauen, sei ein Fehler.

Multimedia-Dossier: No-Spy-Abkommen - nach bestem Wissen?

Mi, 27/05/2015 - 09:59
Die Bundesregierung bekräftigt: Man habe "nach bestem Wissen" die Öffentlichkeit über das "No-Spy-Abkommen" informiert. Doch war es tatsächlich so? tagesschau.de dokumentiert Äußerungen der Regierung und Zitate aus dem Mailverkehr mit dem Weißen Haus.

Befreite Kinder in der ZAR: "Ich will kein Soldat mehr sein."

Mi, 27/05/2015 - 07:59
Die EU berät darüber, wie sie mit den vielen Flüchtlingen umgehen soll. Deutschland schlägt einen Fonds in Höhe von zehn Milliarden Euro vor, um die Gründe für die Flucht zu bekämpfen. Möglicher Empfänger: die Zentralafrikanische Republik.

RAF-Attentat: Bubacks Sohn fordert weitere Strafverfahren

Mi, 27/05/2015 - 07:59
Der Generalbundesanwalt lehnt weitere Verfahren ab - doch damit will sich Michael Buback - der Sohn des 1977 von der RAF ermordeten Siegfried Buback - nicht zufrieden geben. Er hat ein Klage-Erzwingungsverfahren eingereicht.

Garmisch verbietet Protestcamp

Mi, 27/05/2015 - 07:59
1000 G-7-Gegner sollten auf einer großen Wiese am Ortsrand von Garmisch-Partenkirchen übernachten können. Doch die Behörden haben das Camp nun untersagt. Als Grund nannten sie Hochwassergefahr. Doch das letzte Wort noch nicht gesprochen.

EU-Kommission stellt neues Flüchtlingskonzept vor

Mi, 27/05/2015 - 06:59
Viel ist in den EU-Staaten von Solidarität die Rede, wenn es um die gerechte Verteilung von Flüchtlingen geht. Doch gegen die Quote, die die EU-Kommission heute vorstellen will, sträuben sich viele Regierungen. Sie befürchten ein Erstarken rechter Kräfte.

Debatte über Schweizer Veröffentlichung von Steuerverdächtigen

Mi, 27/05/2015 - 04:59
Voller Name und zum Teil sogar das Geburtsdatum: Die Veröffentlichung von mutmaßlichen Steuerbetrügern im Internet durch die Schweizer Steuerverwaltung wirft viele Fragen auf. Ein Skandal?

Hitzewelle in Indien: Viele Tote, wenig Abkühlung

Mi, 27/05/2015 - 04:59
In Indien warten die Menschen sehnsüchtig auf den Monsunregen. Auf bis zu 48 Grad steigen die Temperaturen im Süden des Landes derzeit - mindestens 750 Menschen sind schon daran gestorben. Das Problem ist aber nicht nur das Wetter.

Einreiseverbot nach Russland: Rätselraten im "Fall Wellmann"

Mi, 27/05/2015 - 04:59
Führt Russland eine schwarze Liste? Durfte der CDU-Politiker Wellmann deshalb nicht in Moskau einreisen? Ein Putin-Sprecher verweist ans Außenministerium - doch dieses äußert sich nicht. Ein Experte meint: Die Entscheidung fiel nicht auf höchster Ebene.

Studie: Lange Asylverfahren verhindern Jobsuche

Mi, 27/05/2015 - 04:59
In keinem EU-Land ist der Bearbeitungsstau bei Asylverfahren so groß wie in Deutschland. Wie eine Bertelsmann-Studie zeigt, müssen manche bis zu 18 Monate auf die Anerkennung ihres Antrags warten. Solange bleibt ihnen der Zugang zum Jobmarkt praktisch verschlossen.

Amazon zahlt jetzt Steuern - theoretisch

Mi, 27/05/2015 - 04:59
Amazon wendet sein neues Steuermodell nicht nur in Deutschland und Großbritannien an - sondern auch in Spanien und Italien. Als fünftes Land soll zudem bald Frankreich folgen. Die EU-Kommission setzt ihr Prüfverfahren wegen unlauterer Steuervorteile dennoch fort.

G7-Gipfel in Elmau: Mit Grenzkontrollen gegen Randalierer

Mi, 27/05/2015 - 04:59
Rund zwei Wochen vor dem G7-Gipfel im bayrischen Elmau beginnt die Bundespolizei mit ihrer verstärkten Überwachung. Laut Medienberichten stehen dabei die Grenzen zu Tschechien und Österreich besonders im Fokus.

Köln: Wegen Weltkriegsbombe größte Evakuierung seit 1945

Mi, 27/05/2015 - 03:59
Köln steht vor einer logistischen Herausforderung: 20.000 Menschen in Riehl und Mühlheim müssen ihre Wohnungen verlassen, weil eine 20 Zentner schwere Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg entschärft werden muss. Es ist die größte Evakuierung seit 1945.

Von der Leyen in Indien: Zu Besuch beim größten Waffenkäufer

Mi, 27/05/2015 - 02:59
Bisher spielt Indien als Markt für die deutsche Rüstungsindustrie nur eine kleine Rolle. Für drei Tage ist Verteidigungsministerin von der Leyen nun zu Gast im Land des größten Waffenimporteurs. Die Themen dürften also klar sein.

NATO und Russland demonstrieren Stärke in Manövern

Mi, 27/05/2015 - 02:59
Zeitgleich haben NATO und Russland mit Manövern Stärke demonstriert. In Nordeuropa üben Luftstreitkräfte der NATO mit denen aus Schweden, Finnland und der Schweiz. Im Ural begann ein unangekündigtes Manöver der russischen Luftwaffe - was für Ärger sorgen dürfte.

Mindestens 25 Tote nach Unwettern in Mexiko

Mi, 27/05/2015 - 02:59
Bei einem Tornado und Überschwemmungen im Norden Mexikos sind mindestens 25 Menschen getötet und hunderte verletzt worden. Der Notstand wurde ausgerufen. Auf der anderen Seite der Grenze, in Texas, werden nach Überschwemmungen noch mehrere Menschen vermisst.

Varoufakis regt Straferlass für Steuerbetrüger an

Mi, 27/05/2015 - 01:59
Milliarden von Euro sollen Griechen auf Schwarzgeldkonten versteckt haben. Um die Betrüger zu motivieren, die Vermögen doch noch zu versteuern, regt Finanzminister Varoufakis nun einen Straferlass an. Ob die Idee Wirklichkeit wird, ist allerdings ungewiss.

Debatte über Schweizer Veröffentlichung von Steuerverdächtigen

Mi, 27/05/2015 - 01:59
Voller Name und zum Teil sogar das Geburtsdatum: Die Veröffentlichung von mutmaßlichen Steuerbetrügern im Internet durch die Schweizer Steuerverwaltung wirft viele Fragen auf. Ein Skandal?