Tagesschau - newsticker

Inhalt abgleichen
tagesschau.de
Aktualisiert: vor 10 Minuten 15 Sekunden

Liveblog zum Nachlesen: Der letzte Tag des Hilfsprogramms

Mi, 01/07/2015 - 05:59
Der letzte Tag des laufenden Hilfsprogramms war geprägt von Versuchen, eine Last-Minute-Lösung im Schuldenstreit zu finden. Vorschläge aus Brüssel und Athen und eine Konferenz der Euro-Finanzminister waren jedoch vergebens. Hier die Ereignisse zum Nachlesen.

"Komasaufen" bei Jugendlichen geht laut Studie zurück

Mi, 01/07/2015 - 02:59
Ob bei Partys oder in der Disko - der Griff zur Flasche gehört für viele junge Menschen dazu. Allerdings kommt das sogenannte "Komasaufen" immer mehr aus der Mode. Laut einer Studie trinken Jugendliche und junge Erwachsene besonnener als früher.

Tourismusbranche auf Kreta: Keine Angst vor der Krise

Mi, 01/07/2015 - 01:59
Partystimmung auf Kreta: Junge Griechen und ausländische Touristen lassen es krachen. Sie werden wiederkommen - egal, ob mit oder ohne Euro, sagen die Hoteliers. Andere gehen davon aus, dass viele Griechen erst jetzt spüren, wie akut die Lage ist. Von Bernd Niebrügge.

Mehr Geld für die NATO?

Mi, 01/07/2015 - 01:59
In Berlin wurde heute an den Beitritt Deutschlands zur NATO vor 60 Jahren erinnert. Passend dazu will die Bundesregierung ihre Militärausgaben weiter erhöhen.

UNICEF-Bericht: Jedes zehnte Kind wächst im Krieg auf

Mi, 01/07/2015 - 01:59
"Kinder zwischen den Fronten" - mit diesem Bericht erinnert UNICEF daran, dass mehr als 230 Millionen Kinder in Kriegsgebieten leben. Immer mehr Mädchen und Jungen werden entführt und versklavt, vor allem von Terrorgruppen wie IS oder Boko Haram.

Fußball-WM der Frauen: Deutschland gegen USA im Livestream

Mi, 01/07/2015 - 01:59
Im Halbfinale der Fußball-WM der Frauen trifft die Nummer eins der Weltrangliste auf die Nummer zwei: Deutschland auf die USA. Die DFB-Elf tat sich zuletzt gegen Frankreich schwer, will nun aber unbedingt ins Finale einziehen. Sehen Sie die Partie hier im Livestream.

Bundeskartellamt verhängt Rekord-Bußgelder

Mi, 01/07/2015 - 00:59
Illegale Preisabsprachen sollen Konkurrenten ausschalten, die Zeche zahlen die Verbraucher. Auch saftige Bußgelder des Bundeskartellamts schrecken die Konzerne anscheinend nicht ab: Allein 2014 wurden Rekordstrafen von mehr als einer Milliarde Euro verhängt.

Arbeitslosigkeit geht weiter zurück

Mi, 01/07/2015 - 00:59
Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juni erneut gesunken. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren 2,711 Millionen Arbeitslose registriert - 51.000 weniger als im Mai. BA-Chef Weise spricht von einer "günstigen Entwicklung am Arbeitsmarkt".

Die Nacht wird um eine Sekunde länger

Mi, 01/07/2015 - 00:59
Am 1. Juli um 01:59:59 Uhr wird die Zeit umgestellt: Denn das Jahr 2015 wird offiziell um genau eine Sekunde verlängert. Während die allermeisten Menschen das kaum merken werden, könnten einige Computersysteme damit überfordert sein.

Eurogruppe lehnt Athens Antrag ab - Hilfsprogramm endet

Di, 30/06/2015 - 22:59
Einen letzten Vorstoß Griechenlands hat die Eurogruppe am Abend abgelehnt. Nun ist klar: Um Mitternacht läuft das Hilfsprogramm aus. Am frühen Morgen endet dann die Frist für die Milliardenzahlung an den IWF und später entscheidet die EZB über Nothilfen für griechische Banken.

Athen legt weiteren Vorschlag in der Schuldenkrise vor

Di, 30/06/2015 - 20:59
Zuerst machte Brüssel ein Verhandlungsangebot, dann legte Athen einen Gegenvorschlag vor. Am Abend vereinbarten die Euro-Finanzminister, morgen weiter über Griechenlands Vorstoß zu beraten. Damit läuft das aktuelle Hilfsprogramm um Mitternacht aus.

Griechenland am Scheideweg - Sondersendung jetzt im Livestream

Di, 30/06/2015 - 20:59
Wie geht es jetzt weiter im Schuldenpoker? Wie ist die Ausgangslage für das Referendum am kommenden Sonntag? In einer Sondersendung berichtet Das Erste mit Reportagen und Gesprächen live aus Athen.

UNICEF: "Ausmaß an Brutalität, das sprachlos macht"

Di, 30/06/2015 - 19:59
Krieg auf dem Rücken der Schwächsten: Selbst krisenerfahrene Mitarbeiter der Vereinten Nationen sind entsetzt, wie die Terrormiliz IS gegen Kinder vorgeht. UNICEF-Sprecher Tarneden schildert im tagesschau24-Interview, was er im Irak erlebt hat.

Was der IWF macht, wenn Athen nicht zahlt

Di, 30/06/2015 - 19:59
In der Nacht läuft die Frist für die griechische Milliarden-Rückzahlung an den IWF ab. Die Regierung Tsipras wird die Zeit ziemlich sicher verstreichen lassen. Darauf muss IWF-Chefin Lagarde reagieren - aber wie?

Halbfinale der Fußball-WM: DFB-Frauen gegen USA

Di, 30/06/2015 - 19:59
Der Weltranglisten-Zweite, USA, fordert den Ersten, Deutschland, heraus. Und beide haben das Ziel, den dritten Stern aufs Trikot zu bekommen. Die deutschen Fußballerinnen wollen es in der Nacht ins Finale der Fußball-WM in Kanada schaffen.

Projekt von Hamburger Schülern: Rappen gegen den IS

Di, 30/06/2015 - 19:59
Musik gegen den Hass: Hamburger Schüler haben ein Lied über Jugendliche geschrieben, die sich dem "Islamischen Staat" anschließen. Die Botschaft der Schüler: Salafistische Prediger, die junge Menschen für den Dschihad anwerben, sind eine Gefahr. Von Jan Liebold.

Euro-Finanzminister beraten über Verhandlungsangebot Athens

Di, 30/06/2015 - 17:59
Zuerst machte Brüssel ein Verhandlungsangebot, dann legte Athen einen Gegenvorschlag vor. Nun wollen die Euro-Finanzminister noch am Abend in einer Telefonkonferenz darüber beraten. Doch Kanzlerin Merkel dämpfte die Hoffnungen auf eine Last-Minute-Lösung.

Interview: Wie geht es den Griechen?

Di, 30/06/2015 - 17:59
Wie das Referendum in Griechenland ausgehen wird, ist völlig offen. Die Bevölkerung ist gespalten, sagt die Journalistin Seralidou im Gespräch mit tagesschau.de. Viele haben Angst vor einem Grexit und den Folgen - und horten schonmal Lebensmittel für den Ernstfall.

Erneut IS-Anschlag im Jemen

Di, 30/06/2015 - 17:59
In Jemens Hauptstadt Sanaa ist eine Autobombe detoniert. Der Anschlag habe dem Wohnhaus zweier Anführer der schiitischen Huthi-Rebellen gegolten, hieß es aus Sicherheitskreisen. Die Terrormiliz IS bekannte sich zur Tat.

Japan: Passagier zündet sich in Schnellzug an

Di, 30/06/2015 - 17:59
In einem japanischen Hochgeschwindigkeitszug hat sich ein Passagier in Brand gesetzt. Dabei sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Etwa 20 Passagiere wurden verletzt. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch nicht geklärt.