Tagesschau - newsticker

Inhalt abgleichen
tagesschau.de
Aktualisiert: vor 20 Minuten 48 Sekunden

Gepäck kostet beim neuen Preismodell der Lufthansa extra

vor 4 Stunden 20 Minuten
Bei der Lufthansa gibt es künftig drei Preisstufen in der Economy-Klasse. Das günstigste Angebot ist zwar preiswerter als der bisherige Einstiegspreis, aber Reisende dürfen nur Handgepäck mitnehmen. Wer mit Koffern unterwegs ist, zahlt deutlich mehr als bisher.

Moma-Netzreporter: Zusammenbrechende Nachrichten aus Bayreuth

vor 6 Stunden 20 Minuten
Wenn die Kanzlerin die Wagner-Festspiele in Bayreuth besucht, geht es zumeist um zwei Fragen: Welche Robe trägt sie, und hat sich ihr Ehemann schon wieder in den selben Anzug geworfen? In diesem Jahr aber alles anders: Erst rauschten Meldungen über einen Schwächeanfall durchs Netz, und dann ging es um einen wackligen Stuhl.

Hintergrund: Die Kurden - Freund oder Feind?

vor 7 Stunden 20 Minuten
Die Kurden kämpfen an verschiedenen Fronten: Die Arbeiterpartei PKK richtet ihre Angriffe gegen die Türkei und wird als Terrorgruppe eingestuft. Im Irak und in Syrien sind kurdische Gruppierungen hingegen eine wichtige Stütze im Kampf gegen den IS. Ein Überblick.

Weniger Sozialwohnungen in Deutschland

vor 7 Stunden 20 Minuten
In Deutschland ist die Zahl der Sozialwohnungen auf einen Tiefstand gesunken. Im Jahr 2013 waren es 1,48 Millionen, rund 63.000 weniger als 2012. Das geht aus Daten des Bauministeriums hervor, auf die sich mehrere Medien beziehen. Die Linkspartei spricht von "Kahlschlag".

Frankreichs Bauern wehren sich gegen deutsche Löhne

vor 8 Stunden 20 Minuten
Autofahrer durften passieren, Lkw dagegen nicht: An mehreren Grenzübergängen haben französische Bauern Transporte mit Agrarprodukten aus Deutschland blockiert. Ihr Vorwurf: Wettbewerbsverzerrung durch niedrige Löhne. Der deutsche Bauernverband weist das zurück, aber es gibt auch Verständnis.

Intercity-Brand löst Bahnchaos in München aus

vor 8 Stunden 20 Minuten
Ein Brand in einer Lokomotive eines Intercity hat am Morgen den Bahnverkehr am Münchner Hauptbahnhof komplett lahmgelegt. Das Feuer brach kurz nach der Abfahrt des Zuges von München nach Berlin aus. Inzwischen beginnt der Verkehr, sich zu normalisieren.

Videoblog: Ein Zeltdorf kämpft gegen die Räumung

vor 8 Stunden 20 Minuten
Das palästinensische Zeltdorf Susya im Westjordanland muss täglich mit der Räumung durch die israelische Armee rechnen: Laut einem Gerichtsurteil befinden sich die Zelte nicht auf privatem Boden. Die Familien aber wollen nicht weichen und erfahren dabei große internationale Unterstützung, wie Richard C. Schneider vor Ort erlebte.

Fiat Chrysler kauft Hunderttausende Autos zurück

vor 8 Stunden 20 Minuten
In einer bislang beispiellosen Aktion kauft der Autohersteller Fiat Chrysler Hunderttausende Autos zurück. Betroffen sind das Modell Ram sowie alte Jeeps. Der Rückkauf ist Teil einer Einigung mit US-Behörden und dürfte den Konzerne Hunderte Millionen Dollar kosten.

Mädchenhandel in Nepal: Verschleppt, verkauft, misshandelt

vor 8 Stunden 20 Minuten
Die Not von vielen Mädchen und jungen Frauen in Nepal ist groß, auch schon vor dem Erdbeben. Jedes Jahr werden zwischen 15.000 und 20.000 verschleppt und verkauft. Viele landen in indischen Bordellen, einige geraten in die Fänge von Organhändlern. Von S. Petersmann.

Hintergrund: So funktioniert der Rettungsschirm ESM

vor 9 Stunden 20 Minuten
Noch sind die Details eines möglichen dritten Hilfspakets für Griechenland unklar. Fest steht aber: Das Gros der Milliarden müsste aus dem Rettungsfonds ESM kommen. Doch wie genau kann er helfen? Und woher kommt das Geld dafür? tagesschau.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

Flüchtlinge in Deutschland: Warten auf den Container

Mo, 27/07/2015 - 19:59
Allein in Hamburg kommen derzeit bis zu 300 Flüchtlinge am Tag an, viele werden zunächst in Zelten untergebracht. Wer dort wohnt, hofft, bald in eine Container-Unterkunft umziehen zu können. Doch die Wartezeit ist lang, und neue Container sind Mangelware.

Gipfel zur Flüchtlingsproblematik: Die Not der Helfenden

Mo, 27/07/2015 - 19:59
Die Zahl der Flüchtlinge wächst rasant. Dadurch kommen Länder und Kommunen zunehmend in Bedrängnis, Geld und Platz werden knapp. Deshalb hat Baden-Württemberg zu einem Gipfel nach Stuttgart geladen. Erste Lösungsvorschläge wurden schon vorab diskutiert.

Trotz Waffenruhe Kämpfe im Süden Jemens

Mo, 27/07/2015 - 19:59
Eine Waffenruhe von Mitternacht an sollte Hilfslieferungen für die Bevölkerung im Jemen ermöglichen. Die Militär-Allianz unter saudischer Führung hält sich bislang offenbar weitgehend daran, doch die Huthi-Milizen im Süden kämpfen weiter.

Nach Angriffen auf PKK: Mahnende Worte in Richtung Türkei

Mo, 27/07/2015 - 18:59
Erneut hat die Türkei Stellungen der PKK bombardiert - und wird dafür immer stärker kritisiert. NATO-Generalsekretär Stoltenberg warnte vor einer Eskalation des Konflikts, Außenminister Steinmeier rief die Regierung in Ankara auf, den Friedensprozess mit den Kurden nicht zu stoppen.

Vom YouTube- zum TV-Star? Neue Gaming-Show mit LeFloid

Mo, 27/07/2015 - 16:59
Das Merkel-Interview hat YouTube-Star LeFloid auch außerhalb des Internets bekannt gemacht. Nun wird er auch noch Dauergast im klassischen Fernsehen: Ab Anfang August ist er im Gaming-Format "1080NerdScope" unter anderem auf EinsPlus zu sehen, wo er neue Videospiele vorstellt.

Tote bei Anschlag auf Hotel in Somalia

Mo, 27/07/2015 - 15:59
In Mogadischu hat ein mit Sprengstoff geladenes Auto ein Hotel gerammt, das als das sicherste in der somalischen Hauptstadt galt. Mindestens neun Menschen wurden getötet, 20 verletzt. Die Al-Shabaab-Miliz bekannte sich zu dem Anschlag.

Anschläge auf Flüchtlingsheime: Fast täglich ein Angriff

Mo, 27/07/2015 - 14:59
Die ablehnende Haltung mancher Bürger gegenüber Flüchtlingen gipfelt zunehmend in fremdenfeindlicher Gewalt. Inzwischen kommt es fast täglich zu Angriffen auf Flüchtlingsunterkünfte - vor allem im Osten und Süden des Landes. Ein Überblick.

Angriffe auf PKK: Militäreinsatz mit Blick auf Neuwahlen

Mo, 27/07/2015 - 14:59
Auf dem NATO-Treffen morgen will die Türkei für ihr Vorgehen gegen die PKK und den IS mit der Allianz abstimmen. Die Motive für den Einsatz sind aber auch innenpolitisch - es geht um die Parlamentsmehrheit, sagt ARD-Korrespondent Michael Schramm.

Wirbel um Varoufakis' angeblichen Grexit-Plan

Mo, 27/07/2015 - 13:59
In Griechenland sorgt ein angeblicher Grexit-Plan des früheren Finanzministers Varoufakis weiter für Aufsehen. Die Parteien forderten jetzt Aufklärung. Eine griechische Zeitung hatte berichtet, Varoufakis habe den Aufbau eines parallelen Zahlungssystems geplant.

Aus Protest: Französische Bauern blockieren Grenze

Mo, 27/07/2015 - 13:59
Für Lastwagen mit deutschen Milchprodukten, Fleisch oder Gemüse ist an der Grenze zu Frankreich Schluss: Aus Protest gegen zu niedrige Preise im eigenen Land und die Konkurrenz aus dem Ausland haben französische Landwirte Barrikaden errichtet. Von Michael Hertle.