Tagesschau - newsticker

Inhalt abgleichen
tagesschau.de
Aktualisiert: vor 44 Minuten 50 Sekunden

G7-Finanzminister beraten über Wachstum und Griechenland

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Strategien für Wirtschaftswachstum und der Kampf gegen Steuertricks von Konzernen sind die Themen beim Treffen der G7-Finanzminister in Dresden. Aber auch die Krise Griechenlands steht auf dem Programm - ein Thema, bei dem die Skepsis überwiegt.

Europa League: Sevilla gewinnt gegen Dnjepr Dnjepropetrowsk 3:2

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Der FC Sevilla hat zum zweiten Mal nacheinander die Europa League gewonnen. Die Spanier setzten sich im Finale in Warschau gegen Dnjepr Dnjepropetrowsk mit 3:2 durch und werden mit einem Platz in der Champions League belohnt.

Die FIFA und ihre Skandale: Das System Blatter

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Die Liste der Eklats unter Blatters Führung ist lang - geschadet hat das dem FIFA-Chef bisher nicht. Auch aktuell wird nicht gegen ihn ermittelt. Während Blatter in der Öffentlichkeit schon lange kritisiert wird, gilt er in der FIFA noch als unantastbar.

FIFA-Affäre: UEFA will Präsidentenwahl verschieben

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Wegen der neuen Ermittlungen gegen den Weltfußballverband hat die UEFA nun eine Verschiebung der FIFA-Präsidentenwahl gefordert. Wegen möglicher Korruption bei den WM-Vergaben 2018 und 2022 ermittelt die Schweizer Staatsanwaltschaft.

US-Ermittlungen zur FIFA: "Den Fußball korrumpiert"

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Sieben Funktionäre der FIFA wurden auf Betreiben der US-Behörden in der Schweiz festgenommen. Sie sollen ausgeliefert werden. Laut US-Justizministerin Lynch ist das nur der Anfang: Jahrelang hätten Funktionäre Bestechungsgelder eingesammelt.

Schäuble: Einigung im Schuldenstreit mit Athen noch weit entfernt

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Der griechische Regierungschef Tsipras sieht eine Lösung im Schuldenstreit unmittelbar bevorstehen. Dem widersprach Finanzminister Schäuble im tagesthemen-Interview. Die Verhandlungen mit Athen seien noch nicht sehr viel weitergekommen.

Hansemuseum - "Ein neues Juwel" in Lübeck

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Großer Auflauf in Lübeck: 500 Gäste kamen zur Eröffnung des neuen Hansemuseums. Die Ausstellung zeigt die Entwicklung des Städtebunds zur wirtschaftlichen und politischen Macht. Er könnte Vorbild für die EU sein, sagte Kanzlerin Merkel.

Merkel bleibt laut "Forbes" die mächtigste Frau der Welt

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Wie viel Macht jemand besitzt? Schwer zu messen. Das US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" tut es trotzdem - und kommt zum fünften Mal in Folge zu dem Schluss, dass Angela Merkel die mächtigste Frau der Welt sei. Auf Platz Zwei folgt Hillary Clinton.

No-Spy-Abkommen: Regierung weist Vorwurf der Unwahrheit zurück

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Wollten die USA je ein No-Spy-Abkommen? Recherchen von NDR, WDR und SZ ergaben, dass Kanzlerin Merkel wusste, dass es dafür keine US-Zusage gab - doch das Kanzleramt stellte es weiterhin anders dar. Nun wies die Regierung die neuen Vorwürfe zurück.

Interview: "Ohne Blatter passiert nichts"

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Fallen die Festnahmen und die Durchsuchungen in der FIFA-Zentrale auf dessen Präsident Sepp Blatter zurück? FIFA-Experte Robert Kempe erklärt im Interview mit tagesschau.de, wie der Weltfußballverband organisiert ist und warum der Präsident fest im Sattel sitzt.

Ziel verfehlt: 795 Millionen Hungernde

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Auf 500 Millionen wollten die Vereinten Nationen die Zahl hungernder Menschen auf der Welt bis 2015 senken. Dieses Ziel haben sie nicht erreicht. Doch es gibt auch Erfolge zu verzeichnen.

EU-Referendum bis Ende 2017: Queen stellt Camerons Programm vor

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Nun ist es amtlich: In Großbritannien wird es bis Ende 2017 ein Referendum über den Verbleib des Landes in der EU geben. Die Abstimmung ist Teil des Programms von Premier Cameron, das die Queen in ihrer traditionellen Thronrede vorstellte.

Gericht bestätigt Rolle Ramsteins im Drohnenkrieg

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Haftet die Bundesrepublik für Amerikas Drohnenangriffe? Nein, entscheidet das Kölner Verwaltungsgericht - und weist die Klagen dreier Jemeniten ab. Doch zugleich stellt die Richterin klar: "Ramstein spielt eine nicht unerhebliche Rolle im US-Drohnenkrieg."

Videoblog "Dilli, Dilli": Erdbeben in Nepal - "Ein Gefühl der Ohnmacht"

vor 44 Minuten 50 Sekunden
"Das, was immer sicher ist, der Boden unter Dir, ist nicht mehr sicher", erzählt ARD-Korrespondent Gabor Halasz. Er war mit seinem Team in Nepal, als die Erde bebte. Sie erlebten ein Gefühl der Angst und der Ohnmacht: "Wir können wieder weg, doch die Menschen hier, die müssen damit klarkommen."

Kabinett beschließt Vorratsdatenspeicherung - eine Analyse

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Das Kabinett hat den Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung beschlossen. In den Plänen werden viele Details aufgegriffen, die es den Gerichten vermutlich schwieriger machen, das angekündigte Gesetz zu kippen.

Steuerbetrug: Aus für Schweizer Bankgeheimnis

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Die EU und die Schweiz haben ein weitreichendes Steuerabkommen geschlossen. Danach wollen die Parteien ab dem Jahr 2018 alle Kontodaten miteinander teilen. Dies bedeutet das endgültige Aus für das Schweizer Bankgeheimnis - jedenfalls für EU-Bürger.

EU-Kommission: Deutschland soll 9000 Flüchtlinge aufnehmen

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Es handelt sich um eine Notfallmaßnahme: Die EU-Kommission will 40.000 Flüchtlinge in Europa verteilen. Deutschland soll knapp 9000 Flüchtlinge aus Italien und Griechenland aufnehmen. Damit sollen die beiden Länder entlastet werden.

Schlusslicht: Mal schnell 'nen Teller Pasta ausdrucken!

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Nudelgitter, Nudelschleifen, Nudelblumen: Wer will, kann sich seine Nudeln selbst designen. Möglich macht das ein 3-D-Drucker. Am Anfang brauchte die Maschine quälende 20 Minuten für eine einzelne Nudel, mittlerweile ist der Teller Pasta in zwei Minuten ausgedruckt. Ob es schmeckt?

Bahn einigt sich mit der EVG - und redet mit der GDL

vor 44 Minuten 50 Sekunden
"Halber" Durchbruch im Tarifstreit bei der Bahn: Nach monatelangen Verhandlungen hat sich der Konzern mit der Großgewerkschaft EVG auf eine deutliche Lohnerhöhung geeinigt. Parallel begannen die Schlichtungsgespräche mit der GDL.

Kaufrausch: Bestes Konsumklima seit 2001

vor 44 Minuten 50 Sekunden
Der private Konsum bleibt tragende Säule der Konjunktur: Der GfK-Konsumklimaindex kletterte auf 10,2 Punkte - und ist damit so hoch wie seit 13 Jahren nicht mehr. Gründe sind die gute Beschäftigungslage und höhere Löhne. Besonders gut gehen Möbel. Und das hat einen Grund.