Tagesschau - newsticker

Inhalt abgleichen
tagesschau.de
Aktualisiert: vor 14 Minuten 21 Sekunden

Woher kommen die Satellitenbilder der NATO?

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Die NATO präsentiert sie als Beweis für eine russische Invasion in der Ukraine: die Satellitenbilder der privaten US-Firma DigitalGlobe. In mehr als 500 Kilometern Höhe schweben deren Satelliten. Doch warum verwendet die NATO keine eigenen Bilder?

Lufthansa: Piloten drohen mit neuen Streiks

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Nach dem Streik bei der Lufthansa-Tochter Germanwings könnte bald der nächste Ausstand bevorstehen: Die Pilotengewerkschaft Cockpit schloss nicht aus, auch am Wochenende zu streiken. Im Tarifkonflikt geben sich beide Seiten weiter unversöhnlich.

EU-Gipfel: Spitzenpersonal dringend gesucht

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Die Besetzung der EU-Spitzenposten ist ein Jonglieren mit vielen politischen Bällen. Eine Nachfolgerin der Außenbeauftragten Ashton scheint gefunden, beim Amt des Ratspräsidenten ist die Lage verworrener. Die Zeit für eine Einigung läuft ab.

Erster bestätigter Ebola-Fall in Senegal

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Das Ebola-Fieber breitet sich immer weiter aus. Nun hat der Gesundheitsmister Senegals den ersten Fall der Krankheit in seinem Land bestätigt. Bei dem Patienten handelt es sich um einen Studenten aus Guinea. Er wird in der Hauptstadt Dakar behandelt.

Europa-League-Gruppen: Schwer für Wolfsburg, machbar für Gladbach

vor 14 Minuten 21 Sekunden
In der Gruppenphase der Europa League hat Wolfsburg mit OSC Lille, FC Everton und FK Krasnodar anspruchsvolle Gegner zugelost bekommen. Mönchengladbach dürfte es mit Villareal, Zürich und Limassol aus Zypern etwas einfacher haben.

NATO: Russland darf Konflikt nicht weiter anheizen

vor 14 Minuten 21 Sekunden
NATO-Generalsekretär Rasmussen hat Moskau aufgerufen, seine Militäraktion in der Ukraine sofort zu beenden. Er reagierte verhalten auf eine Aussage des ukrainischen Premiers Jazenjuk. Dieser hatte angekündigt, die Ukraine solle wieder einen NATO-Beitritt anzustreben.

Interview zur Lufthansa: Lieber Streiks als Milliardenkosten

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Warum kommt die Lufthansa den Piloten nicht entgegen? Wäre das nicht günstiger als ein neuer Streik? Nein, sagt Luftfahrtsexperte Immel im tagesschau.de-Interview. Beim aktuellen Streit gehe es um Milliarden. Ein Streiktag koste "nur" 20 Millionen.

Audi ruft 70.000 Autos in die Werkstätten

vor 14 Minuten 21 Sekunden
70.000 Autos von Audi könnten Probleme mit der Bremskraftverstärkung haben. Daher ruft das Unternehmen die Fahrzeuge A4, A5, A6, A7, Q5, Q7, die zwischen März und Dezember 2012 gebaut wurden, in die Werkstätten. Die Reparatur dauere eine halbe Stunde.

Ukrainische AKW: Angst vor zweitem Tschernobyl

vor 14 Minuten 21 Sekunden
15 Atomkraftwerke, nukleare Forschungsreaktoren, hochgiftiger Müll: Noch nie hat es in einem Land mit einer solchen Dichte von Nuklearanlagen einen Krieg gegeben wie jetzt in der Ukraine. Experten warnen vor der Gefahr eines zweiten Tschernobyl.

Ermittlungen gegen Sachsens AfD-Spitzenfrau Petry

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Kurz vor der Landtagswahl in Sachsen sieht sich die Spitzenkandidatin der eurokritischen AfD mit dem Vorwurf der Insolvenzverschleppung konfrontiert. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Die 39-Jährige wies die Anschuldigen zurück - und vermutet politische Motive.

Anna-Amalia-Bibliothek eröffnet Ausstellung zur Restaurierung

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Vor zehn Jahren brannte die Anna-Amalia-Bibliothek. Mittlerweile sind etwa 80 Prozent der beschädigten Bücher wieder verfügbar, auch dank des Spezialpapiers eines Tüftlers. Nun eröffnet eine Ausstellung zur Restaurierung.

Ukraine-Krise: UN sprechen von mehr als 2800 Toten

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Die Gewalt in der Ostukraine hat nach Angaben der UN bisher mehr als 2800 Menschen das Leben gekostet. Russlands Präsident Putin macht dafür das ukrainische Militär verantwortlich und lobt den Einsatz der Separatisten. Die Bundesregierung sprach erstmals von einer "militärischen Intervention" Russlands.

Auch Senator Müller strebt Wowereit-Nachfolge an

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Als dritter Nachfolge-Kandidat von Wowereit will Berlins Stadtentwicklungssenator Müller Regierender Bürgermeister der Hauptstadt werden. Er trete beim SPD-Mitgliederentscheid gegen Fraktionschef Saleh und den Landesvorsitzenden Stöß an, sagte Müller.

Malaysia Airlines streicht 6000 Stellen

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Zwei Flugzeugabstürze in einem Jahr: Die wirtschaftliche Lage von Malaysia Airlines hat sich angesichts der beiden Katastrophen weiter verschlechtert. Nun baut der Konzern etwa 6000 Stellen ab und wird bis Ende des Jahres von der Börse genommen.

Verfassungsgericht weist Edathy-Beschwerde zurück

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Das Verfassungsgericht hat die Beschwerde des ehemaligen SPD-Abgeordneten Edathy gegen die Durchsuchung seiner Wohnung zurückgewiesen. Sie sei "teilweise unzulässig, im Übrigen unbegründet." Edathy sah seine Immunität als Abgeordneter verletzt.

Island: Vulkan Bardarbunga ausgebrochen

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Was Experten längst erwartet haben, ist in der Nacht geschehen: Der isländische Vulkan Bardarbunga ist ausgebrochen. Die Situation ist derzeit nicht gefährlich, auch der Flugverkehr ist bislang nicht beeinträchtigt - anders als 2010 beim Eyjafjallajökull.

Videoblog: Ein Medienstar auf acht Rollen

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Platt wie eine Flunder wird der sechsjährige Gagan, wenn er im Spagat unter einem geparkten Auto hindurchfährt. Die akrobatische Sportart "Limboscating" hat den kleinen Jungen aus Südindien berühmt gemacht. Das ganze Land wartet gespannt auf seinen mutigen Rekordversuch.

Auf einen Blick: Rechte von Passagieren bei Flugausfällen

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Bei Streiks am Flughafen werden schnell viele Verbindungen gestrichen. Welche Rechte haben die betroffenen Passagiere? Wer kommt für zusätzliche Kosten auf? Und wo bekommen Reisende Informationen? tagesschau.de beantwortet wichtige Fragen.

Videoblogs der ARD-Korrespondenten

vor 14 Minuten 21 Sekunden
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.

Schlusslicht: Goldrausch am Strand

vor 14 Minuten 22 Sekunden
Wer schon immer einmal Goldgräber spielen wollte, hat jetzt eine Chance. Im englischen Folkestone haben Künstler Goldbarren im Wert von 12.000 Euro vergraben. Ihnen geht es um das gemeinsame Suchen - und Finden.