Tagesschau - newsticker

Inhalt abgleichen
tagesschau.de
Aktualisiert: vor 3 Minuten 56 Sekunden

USA: Harte Bandagen gegen Flüchtlingskinder

vor 3 Minuten 56 Sekunden
Zu Tausenden fliehen Kinder aus Mittelamerika illegal in die USA. Unter dem Druck der Republikaner setzt US-Präsident Obama jetzt auf die Nationalgarde. Und auf ein Treffen mit den Staatschefs aus Honduras, Guatemala und El Salvador.

Israel und Hamas willigen in Waffenpause ein

vor 3 Minuten 56 Sekunden
Vom frühen Morgen an sollen die Gefechte zwischen Israel und der Hamas für zwölf Stunden ausgesetzt werden. Und danach? In Paris beraten unter anderem die Außenminister Kerry, Fabius und Steinmeier über Möglichkeiten einer längeren Waffenruhe.

MH17: Niederländische Polizisten fliegen in die Ukraine

vor 3 Minuten 56 Sekunden
40 niederländische Militärpolizisten sind in die Ukraine geflogen. Sie sollen die internationalen Experten bei der Untersuchung der Absturzstelle von Flug MH17 unterstützen, die sich kaum frei bewegen können. Die Polizisten sind unbewaffnet und sollen keine Uniformen tragen.

DLRG will weiter ehrenamtlich retten

vor 3 Minuten 56 Sekunden
Auch angesichts der zahlreichen Badeunfälle an der Ostsee will die DLRG weiter keine Gebühren für die Rettung von Schwimmern kassieren. Zuvor hatte DLRG-Präsident Hatje erklärt, man müsse darüber nachdenken, Leichtsinnigen Einsätze in Rechnung zu stellen.

Panne zum Auftakt der Bayreuther Festspiele

vor 3 Minuten 56 Sekunden
Die 103. Richard-Wagner-Festspiele haben mit einem Novum begonnen: Erstmals in der Geschichte des Bayreuther Opernspektakels unterbrach eine technische Störung eine Aufführung nach knapp 20 Minuten. Gespielt wurde der "Tannhäuser".

Videoblog "Tudo Bem": Paradies für Genießer

vor 3 Minuten 56 Sekunden
Auch wenn die Fußball-WM vorbei ist, werden die Abende in Brasilien nicht langweilig. Da wären zum Beispiel die Churrascarias, Grillrestaurants, in denen Fleischliebhaber auf ihre Kosten kommen. Von all den Spezialitäten gibt es eins: viel und mächtig.

Lufthansa fliegt wieder nach Tel Aviv

vor 3 Minuten 56 Sekunden
Trotz der Gefechte im Gazastreifen fliegen die Lufthansa und ihre Tochtergesellschaften ab Samstag wieder nach Tel Aviv. Zu der Entscheidung sei man nach einer Risikoanalyse gekommen, teilte der Konzern mit. Auch Air Berlin will die Flüge wieder aufnehmen.

Irak: Terrormiliz IS verhängt strenge Vorschriften

vor 3 Minuten 56 Sekunden
Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verschärft die Vorschriften für die Menschen in den von ihr besetzten Gebieten im Irak. Frauen dürfen nur noch voll verschleiert auf die Straßen. Zudem müssen sich sunnitische Kämpfergruppen der IS unterordnen.

FAQ: Beginnt jetzt der Handelskrieg gegen Putin?

vor 3 Minuten 56 Sekunden
Die "schwarze Liste" ist nur der Anfang. Denn nächste Woche könnte die EU erstmals harte Sanktionen gegen Russland verhängen. Was wären die Konsequenzen? Droht nun sogar ein Wirtschaftskrieg? tagesschau.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

Flugschreiber der in Mali abgestürzten Maschine gefunden

vor 3 Minuten 56 Sekunden
Das Wrack der Air-Algérie-Maschine ist in der Sahelzone in Mali entdeckt worden. Französische Soldaten fanden in den Trümmern zwar einen Flugschreiber, aber keine Überlebenden. Unter den Toten ist auch eine deutsche Entwicklungshelferin mit ihrer Familie.

Etwa 1200 Menschen demonstrieren in Berlin gegen Israel

vor 3 Minuten 57 Sekunden
In Berlin sind erneut mehr als 1000 Menschen gegen die israelische Militäroffensive auf die Straße gegangen - auch in anderen Städten gab es Kundgebungen. Israels Botschafter verteidigte auf einer Gegendemonstration die Angriffe auf Gaza.

Mollath laut Gutachten nicht gefährlich und voll schuldfähig

vor 3 Minuten 57 Sekunden
Gustl Mollath muss nach einem aktuellen Gutachten nicht zurück in die Psychiatrie. Es gehe keine Gefahr von ihm aus, sagt der Gerichts-Psychiater Nedopil. Er sei damit voll schuldfähig. Mit Mollath selbst hatte der Gutachter allerdings nicht gesprochen.

McKinsey-Berater lösen Zoff bei Volkswagen aus

vor 3 Minuten 57 Sekunden
Geniale Effizienztrimmer oder dumpfe Jobkiller? An den Beratern von McKinsey scheiden sich seit jeher die Geister. Bei VW hat der Vorstand nun offenbar heimlich ein paar "Mackies" angeheuert. Die Belegschaft ist entsetzt. Und fordert den Abzug der Berater.

DFB entzieht Bremen Länderspiel

vor 3 Minuten 57 Sekunden
Das Verbandspräsidium des DFB hat Bremen das EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar am 14. November entzogen und nach Nürnberg verlegt. Grund ist die angedrohte Kostenbeteiligung an Polizeieinsätzen in Bremen.

Ex-CSU-Fraktionschef Schmid in "Verwandtenaffäre" angeklagt

vor 3 Minuten 57 Sekunden
340.000 Euro Sozialversicherungsbeiträge soll der ehemalige bayerische CSU-Fraktionschef Schmid im Zuge der "Verwandtenaffäre" hinterzogen haben. Unter anderem indem er seine Frau beschäftigte. Nun erhob die Augsburger Staatsanwaltschaft Klage.

Bertelsmann-Studie: 120.000 Erzieherinnen mehr nötig

vor 3 Minuten 57 Sekunden
Bei der frühkindlichen Betreuung hat Deutschland noch großen Aufholbedarf. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bertelsmann-Stiftung, die 120.000 neue Vollzeitstellen in Kitas und bundesweite Standards fordert. Vor allem in Ostdeutschland sei die Situation schlecht.

Ifo-Index: Die deutsche Wirtschaft wird nervös

vor 3 Minuten 57 Sekunden
Es läuft - doch wie lang noch? Das ist laut Ifo-Index die momentane Stimmungslage in der deutschen Wirtschaft. Grund für die steigende Nervosität sind die Konflikte in Gaza und der Ukraine. "Die geopolitischen Spannungen belasten", meint Ifo-Chef Sinn.

Amazon: Wachstum um - fast - jeden Preis

vor 3 Minuten 57 Sekunden
Der weltgrößte Onlineversand Amazon hat zwar im zweiten Quartal 23 Prozent mehr umgesetzt - doch unterm Strich stand ein Minus von rund 94 Millionen Euro. Vor allem, weil Amazon massiv investiert. Die Aktionäre müssen Geduld haben.

Warum Uber-Fahrern der Ruin droht

vor 3 Minuten 57 Sekunden
"Verlässlich Geld verdienen": Mit solchen Facebook-Anzeigen wirbt der US-Mitfahrdienst Uber in Frankfurt und anderen deutschen Städten um Fahrer. Wie hr-Recherchen zeigen, gehen diese ein hohes finanzielles Risiko ein - durch den Vertrag, den sie unterzeichnen.

Videoblogs der ARD-Korrespondenten

vor 3 Minuten 57 Sekunden
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.